Gehe direkt zu:

"Hinauf, hinauf zum Schloss!"- Eine Ausstellung auf dem Hambacher Schloss

Aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums wurde das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V von der Stiftung Hambacher Schloss beauftragt, Inhalte für eine neue Ausstellung zum Hambacher Fest zu erarbeiten. Diese ist nun im umgebauten und renovierten Hambacher Schloss zu sehen. Die neue Ausstellung dokumentiert die Ereignisse von 1832, ihre Voraussetzungen und Nachwirkungen. Dabei ging es uns vor allem darum, die historischen Inhalte nach dem neuesten Stand der Forschung zu präsentieren und neben dem Hambacher Fest auch Aspekte, wie die Vorgeschichte, die Revolution von 1848/49, die Entstehung der „Sozialen Frage“ im 19. Jahrhundert und das Thema „Frauen in der Revolution“ zu berücksichtigen. Besonderes Gewicht wurde auf die Themen „Pressefreiheit und Zensur“ sowie die Forderung und verfassungsmäßige Durchsetzung von Grundrechten, verknüpft mit der Einheit und Freiheit Deutschlands, gelegt. Bewusst wurde der Blickwickel nicht allein auf die Pfalz beschränkt, da das Thema eine gesamtdeutsche, ja europäische Dimension hat.


Ein virtueller Einblick in die Ausstellung

Parallel dazu präsentiert demokratiegeschichte.eu online einen Einblick in die Inhalte der neuen Ausstellung. In fünf Kapiteln werden über die Ereignisse von 1832 hinaus wichtige Aspekte der Vor- und Nachgeschichte thematisiert. Zu allen Kapiteln finden Sie Inhalte, die durch Abbildungen ergänzt wurden. In einigen Abschnitten besteht auch schon die Möglichkeit, sich in längeren Vertiefungstexten intensiver mit einer Thematik zu beschäftigen. Zudem werden erste Downloads, z.B. Literaturlisten, angeboten. Weitere Bilder, Graphiken, oder Materialien ergänzen die Informationen.

Machen Sie mit!

Für jeden Besucher unserer Seite besteht die Möglichkeit, die präsentierten Inhalte zu kommentieren. Sie haben Ergänzungswünsche, finden Texte zu kompliziert oder möchten eigenes Wissen, etwa über die Revolution 1848 in ihrer Heimat, ergänzen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!!!

Nach und nach soll sich die Website zu einem Informationsportal zum Hambacher Fest und zur Entwicklung der Demokratie erweitern, sowie Materialien für die Vorbereitung eines Besuchs der Ausstellung nicht zuletzt für Schulen bereitstellen.

Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.


Stiftung Hambacher Schloss

Logo der Stiftung Hambacher Schloss

Wie es auf www.demokratiegeschichte.eu weitergeht...

Diese Seite wird weiter ausgebaut: vertiefende Inhalte, Biographien, digitale Karten, Audio- und Video-Dateien werden ergänzt. Besonders sollen noch pädagogische Angebote folgen, z.B. ein digitales Angebot an Dokumenten und Lehr- bzw. Lernmaterialien für den Unterricht, die nach einer unkomplizierten Registrierung herunterladbar sind. Auch weitere interaktive Elemente sind angedacht, wie etwa Newsletter und Newsfeeds, abonnierbare Veranstaltungskalender, Online-Grußkarten oder Diskussionsforen.